Da die Zahlen im Roulette nicht vorhersehbar sind, versuchen Roulette-Spieler seit jeher durch die Anwendung bestimmter Strategien bzw. Systeme die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, Gewinne zu erzielen. Beim Martingale Roulette System handelt es sich um eines der beliebtesten und weit verbreitetsten Systeme im Roulette, welches die Wahrscheinlichkeit auf einen Gewinn zwar nicht auf 100 Prozent erhöht, aber diese dennoch auf einen beträchtlichen Prozentwert anhebt. Sollten Sie hingegen auf der Suche nach einem System sein, das Ihnen zu 100 Prozent einen Gewinn verspricht, dann können Sie diese Suche gleich wieder aufgeben. Denn keine seriöse Strategie der Welt weder das Martingale Roulette System noch irgendein anderes ist dazu imstande. In dem Sinne ist das Martingale Roulette System eines, das der 100 Prozent Gewinnwahrscheinlichkeit schon relativ nahe kommt, nicht mehr und nicht weniger.

Ursprung und Historie des Marginalen Roulette Systems

Bei der gängigsten Variante über den Ursprung vom Martingale Roulette System handelt es sich darum, dass es von einer Person mit dem Namen Martingale im 18. Jahrhundert in Frankreich entwickelt worden ist. Das es eine Person mit diesem Namen gegeben hat, ist nämlich sehr wahrscheinlich. Des Weiteren scheint es etymologisch so gewesen zu sein, dass der Name vom Martingale Roulette System aus dem Provenzalischen stammt und eine Ableitung des Namens der französischen Stadt Martigues ist. Deren Einwohner hatten den Ruf immer sehr naiv zu sein, was als Übertragung, wenn man das Martingale Roulette System als eine solche ansieht, die besonders für sehr naive bzw. waghalsige Spieler geeignet ist, sinnvoll ist. Da dieses das wohl bekannteste Spielsystem im Roulette ist, wurde der Begriff eine Zeit lang generell als Synonym für „Spielsystem“ verwendet, was teilweise heute noch der Fall ist. Auch in die Wahrscheinlichkeitsrechnung der Mathematik hat der Begriff „Martingale“ und das gleichnamige Roulette System Einzug erhalten. So spricht man dort von der sogenannten „Martingal-Theorie“. Die gegenwärtige Popularität des Martingale Roulette Systems ist nicht verwunderlich, da dieses schon weit vor unserer Zeit sehr beliebt gewesen ist und von vielen historisch bedeutsamen Personen, die dem Glücksspiel sehr zugetan waren, genutzt wurde. Einer davon war Giacomo Casanova, den das Martingale Roulette System ein ums andere mal fast in den finanziellen Ruin getrieben hätte. Da dieser der vielleicht bekannteste Verfechter dieses Roulette Systems gewesen ist, wird es teilweise auch als Martingale de Casanova bezeichnet.

Das Grundprinzip

Das Grundprinzip vom Martingale Roulette System ist selbst für Anfänger einfach zu verstehen. Es wird auch als Martingale-Progression bezeichnet, weil es auf einer ständigen Erhöhung der Einsätze basiert. Genau genommen werden die Einsätze verdoppelt, aber nur wenn falsch gewettet wurde, also ein Verlust zu verzeichnen gewesen ist. Sie müssen Ihren Einsatz dann solange verdoppeln, bis Sie einen Gewinn erzielen. Dann wiederholen Sie das ganze erneut. Setzen also zuerst wieder den Betrag Ihres ersten Einsatzes ein und verdoppeln diesen immer und immer wieder, bis es erneut zum Gewinn kommt. Damit dieses Grundprinzip funktionieren kann, dürfen Sie es nur beim Wetten auf einfache Chancen, also Schwarz/Rot, Gerade/Ungerade, anwenden. Sie dürfen auf keinen Fall auf Zahlenbereiche oder gar genaue Zahlen Wetten, da in dem Fall die Wahrscheinlichkeit viel zu gering ist, dass Sie zu einem Gewinn kommen. Sie sind unbedingt auf die Ausgangslage von 50 Prozent angewiesen, damit das Martingale Roulette System bzw. dessen Grundprinzip seinen Zweck erfüllen kann.

Schwachpunkte

Es gibt allerdings auch einige Schwachpunkte am Martingale Roulette System, weshalb dieses gegenwärtig einen nicht sonderlich guten Ruf genießt. Einer dieser Schwachpunkte ist, dass Sie Unsummen setzen müssten, falls die Wette zu oft hintereinander nicht gewonnen wird. Dies würde mitunter das Guthaben, dass Sie fürs Wetten verwenden können, sprengen. Das Martingale Roulette System scheint also mit einem begrenzten Guthaben gar nicht realisierbar zu sein. Hinzukommt, dass dieses Setzen von Unsummen letztlich nur zu einem sehr geringen Gewinn führt. Die Frage wäre also, ob das durchaus beträchtliche Risiko nicht einfach zu groß ist, wenn man vor Augen hat, was letztlich nur als Gewinn bei der Anwendung vom Martingale Roulette System herausspringen kann. Ein weiterer Schwachpunkt hat auch etwas damit zu tun, dass sich der Einsatz im Falle eines mehrfachen Verlustes ins unermessliche steigern könnte. Denn an einigen Roulette-Tischen ist es nicht möglich, einen höheren Einsatz zu tätigen, als dies einem durch ein festgelegtes Limit erlaubt ist. So hätten Sie, wenn es an dem Roulette-Tisch, an dem Sie spielen, ein solches Limit gibt, gar nicht die Möglichkeit eine bestimmte Summe zu setzen, selbst wenn dies dem Martingale Roulette System zufolge notwendig wäre. Dies ist auch genau der Schwachpunkt, der zu einem Rückgang der Popularität dieses Roulette Systems geführt hat.

Online Casino oder echtes Casino: Welches ist für das Martingale Roulette System besser geeignet?

Sie werden sich nun sicher fragen, ob sich das Martingale Roulette System besser in einem Online Casino oder in einem echten Casino anwenden lässt. Diese Frage lässt sich ganz klar mit „in einem Online Casino“ beantworten. Der Grund dafür ist ganz einfach. Echte Casinos handeln gehen gegen jegliche Form des strategischen Spielens rigoros vor, da diese darauf bedacht sind, Ihren Hausvorteil zu behalten. Denn diesen würden Sie verlieren, wenn die Wahrscheinlichkeit für den Spieler zu gewinnen, auf über 50 Prozent steigt. Daraus, dass eine solche Steigerung genau der Sinn von Roulette Systemen, auch von dem Martingale Roulette System, ist, lässt sich das strikten Vorgehen von echten Casinos gegen strategisches Spielen erklären. Dies würde sich für Sie dann durch einen einmaligen Verweis oder gar eine langfristige Sperre bemerkbar machen, die Ihnen das Spielen in einem der Casinos der entsprechenden Casino-Kette verbietet. In einem Casino unbemerkt das Martingale Roulette System zu nutzen, ist auch nicht möglich, da das Casino-Personal extra dafür geschult ist, diejenigen, die diese Strategie verwenden, zu erkennen.

Eine Anwendung vom Martingale Roulette System kommt in echten Casinos also auf gar keinen Fall in Frage. Anders sieht es mit Online Casinos aus, in denen Sie dieses System durchaus nutzen können. Dies hängt jedoch von dem speziellen Online Casino ab, in dem Sie Roulett spielen möchten. Denn einige verwenden eine spezielle Software, die alle strategisch agierenden Spieler erkennt und diese entweder sperrt oder das Spiel selbst so manipuliert, dass der Spieler auf jeden Fall verlieren wird. So würde eine solche Software, um die weiter Nutzung vom Martingale Roulette System zu verhindern, den Spieler immer verlieren lassen. Zumindest so oft, dass dieser einen höheren Einsatz tätigen müsst, als sein Guthaben hoch ist oder es das Limit des Roulette-Tisches zu lässt. Sollten Sie das Martingale Roulette System also unbedingt in einem Online Casino ausprobieren wollen, dann erkundigen Sie sich zuvor genaustens, welches vielleicht keine Erkennungssoftware nutzt.

Die verbesserte Variante vom Martingale Roulette System

Die verbesserte Variante vom Martingale Roulette System hat gegenüber der klassischen Variante risikoarmer, da allzu große Verluste vermieden werden. Das Grundprinzip besteht nun darin, dass man immer nur Serien aus vier Spielen spielt. Sollte das vierte Spiele verloren gehen, hätten Sie somit auch Ihr gesamtes Startkapital aufgebraucht. Dies wäre jedoch weniger dramatisch, da die Einsätze noch nicht so hoch wären. Sie setzen nun genau so wie bei der klassischen Variante immer nur auf einfache Chancen. Wenn Sie einen Gewinn verzeichnen beginnen Sie dann von neuem mit dem höher gewordenen Spielkapital. Sie spielen nun solange bis Sie Ihr persönliches Gewinnlimit erreicht haben oder tatsächlich das Spielkapital aufgebraucht ist, indem vier mal in Folge die falsche einfach Chance kommt. Wenn Sie aber solange durchhalten, bis Sie das anfängliche Spielkapital verdoppelt haben, dann beginnen Sie die vierer Serien auch mit einem höheren Einsatz. So sollten Sie, wenn Sie beispielsweise mit einem Guthaben von 15 begonnen haben, solange spielen, bis Sie es zu einem Guthaben von 30 gebracht haben. Ab dann beginnen Sie nicht mehr jede Wettrunde mit einem Einsatz von 1, sondern mit einem von 2. So würden Sie im Falle dessen, dass Sie vier mal in Folge verlieren, genau das Kapital von 30 einbüßen. Der Verlust wäre also zu verschmerzen. Um dies aber nochmals ausdrücklich zu betonen, Sie sollten sich ein Gewinnlimit setzen, und umgehend aufhören, sobald Sie dieses erreicht haben. Dies hätte zusätzlich den Effekt, dass Sie die mögliche Erkennungssoftware eines Online Casinos für Nutzer des Martingale Roulette Systems umgehen. Denn meistens wird diese erst nach einer gewissen Zeit aktiv und erkennt Sie als Anwender dieses Systems. Wenn Sie sich also bereits nach einiger Zeit von dem Roulette-Tisch eines Online Casinos zurückziehen, dann hat eine solche Software keine Möglichkeit Ihnen auf die schliche zu kommen und sie als Anwender vom Martingale Roulette System zu entlarven.

Fazit: Ist das Martingale Roulette System nun zu empfehlen oder nicht?

Im Grunde genommen muss jeder für sich selbst entscheiden, ob dass Martingale Roulette System für ihn geeignet ist oder nicht. Dennoch lassen sich pauschal viele Schwachpunkte an diesem System feststellen, die einem zu denken geben sollten. Diesbezüglich stellt sich vor allem die Erkennungssoftware, die von Online Casinos eingesetzt wird, als problematisch für die Spieler heraus. Aber auch die Limits an einigen Roulette-Tischen machen zumindest das klassische Martingale Roulette System schwierig in der Anwendung. Wenn überhaupt kommt also die verbesserte Variante für Sie in Frage, da diese sowohl das Verlustrisiko minimiert als auch die Gewinnchancen maximiert. Durch seine zeitlich begrenzte Nutzung, bietet es Ihnen zudem die Möglichkeit, die von manchen Online Casinos eingesetzte Erkennungssoftware zu umgehen und somit keinem unabdingbaren Verlust entgegenzulaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 Rouletteonlinespielen.com